spruch-wunsch-geburtstag.de auf Facebook
Startseite

Glückwünsche zur Geburt

Es ist und bleibt ein Wunder, die Geburt. 9 Monate hat man auf den freudigen Augenblick gewartet. „Endlich da!“ Die Freude ist übergroß!

Die Familie und alle Verwandten kommen um das Baby zu sehen und der Mama und dem Papa, zum Familienglück, zu gratulieren. Niedliche Babykarten werden ausgesucht, vielleicht schon ein Strampler gekauft, etwas Geld in einen Umschlag gepackt.

Fehlt nur noch ein schöner Spruch oder ein passender Glückwunsch zur Geburt, den man auf die Karte schreiben kann. So wissen die Eltern dann später noch, von wem die Geschenke und Glückwünsche gekommen sind.

Auch die Verwandten von außerhalb werden zur Glückwunschkarte greifen und diese per Post verschicken. Teilweise sind die Sprüche schon auf die Karten gedruckt. Wer sich für eine Karte ohne gedruckten Glückwunsch entscheidet, findet hier kurze und längere Glückwünsche zum Baby.

Glückwünsche zur Geburt

Dir wünsche ich Freude, Glück und Segen. Zufriedenheit auf allen Wegen, ein Leben voller Fröhlichkeit für deine ganze Lebenszeit.
Unbekannt

Ein Kind macht das Haus glücklicher, die Liebe stärker, die Geduld größer, die Hände ruhiger, die Nächte kürzer, die Tage länger und die Zukunft heller.
R. Becker

Zur Geburt Eurer Tochter/ Eurem Sohn gratulieren wir von ganzem Herzen. Wir freuen uns mit Euch und wünschen Euch alles Liebe, ruhige Nächte, viel Geduld, Gesundheit und ganz viel Freude mit Eurem Schatz.
spruch-wunsch-geburtstag

Zum Baby die besten Glückwünsche und alles Gute für den kleinen Erdenbürger und Eure kleine Familie wünschen...
spruch-wunsch-geburstatg

Manches beginnt groß, manches klein und manchmal ist das Kleinste das Größte.
Unbekannt

Glückwünsche zur Geburt

Sei ein Sonnenkind dein ganzes Leben, denn nur wer Sonne hat, der kann auch Sonne geben.
Unbekannt

Bleibe froh und stets gesund, sorgenfrei zu jeder Stund`; Glück und recht viel Sonnenschein sollen dir beschieden sein.
Unbekannt

Kommt irgendwo ein Kind zur Welt ein Engel sich daneben stellt, und Tag für Tag und Nacht für Nacht, ein Leben lang es nun bewacht.
Unbekannt

Kinder sind Augen, die sehen, wofür wir längst schon blind sind. Kinder sind Ohren, die hören, wofür wir länger schon taub sind. Kinder sind Seelen, die spüren, wofür wir längst schon stumpf sind. Kinder sind Spiegel, die zeigen, was wir gerne verbergen.
Rolf Zuckowski

Die Welt wird jedes Mal neu erschaffen, wenn ein Kind geboren wird. Geboren zu werden bedeutet, dass uns eine ganze Welt geschenkt wird.
Jostein Gaarder

Glückwünsche zur Geburt

Bleib stets, was du bist, ein fröhliches Kind, die Fröhlichsten immer, die Glücklichsten sind.
Unbekannt

Wir wünschen euch und eurem Kinde an Glück, soviel das Herz nur fasst. Und ein Willkommensangebinde sei Gruß dem neuen Erdengast. Er soll ein braver Junge werden und Euch zur Freude gut gedeih´n. Ihm leuchte im Gestrüpp der Erden des Lebens schönster Sonnenschein. Euch Eltern aber sei beschieden, was ihr nur wünscht für euch und ihn. Im kleinen Heim soll Lust und Frieden bestehen als des Daseins Sinn!
Christian Friedrich Hebbel

Mit Freuden haben wir vernommen, das eurer Sprössling angekommen. Das schwarze Haar vom Papa, das kleine Schneckchen von der Mama, gesund ist´s Kind, sonst ist nichts wichtig, wir sind uns sicher, unser kleiner Sonnenschein wird richtig.
Ursel Rönick

Wachse und werde groß mit Lachen und mit Weinen. Vögel sollen für dich singen und Blumen für dich blühen. Das Leben ist der Mühe wert. Gott segne und behüte dich in der Liebe deiner Eltern.
P. Bosnans

Glückwünsche zur Geburt

Ein wenig Mama, ein wenig Papa und ganz viel Wunder!
Unbekannt

Es ist ein Wunder, sagt das Herz. Es ist eine große Verantwortung, sagt der Verstand. Es ist sehr viel Sorge, sagt die Angst. Es ist ein Geschenk Gottes, sagt der Glaube. Es ist eine enorme Herausforderung, sagt die Erfahrung. Es ist das größte Glück, sagt die Liebe.
Unbekannt

Vom Vater hab ich die Statur, des Lebens ernstes Führen, vom Mütterchen die Frohnatur und Lust zu fabulieren. Urahnherr war der Schönsten hold, das spukt so hin und wieder; Urahnfrau liebte Schmuck und Gold, das zuckt wohl durch die Glieder. Sind nun die Elemente nicht aus dem Komplex zu trennen, was ist denn an dem ganzen Wicht Original zu nennen?
Johann Wolfgang von Goethe

Zwei kleine Füße bewegen sich fort, zwei kleine Ohren, die hören das Wort, ein kleines Wesen mit Augen, die seh'n, das ist die Schöpfung, sie lässt uns versteh'n. Zwei kleine Arme, zwei Hände dran, das ist ein Wunder, was man sehen kann. Wir wissen nicht, was das Leben dir bringt, wir werden helfen, dass vieles gelingt.
Unbekannt

Glückwünsche zur Geburt

Splitternackt und ohne Geld kamst du auf diese große Welt. Apartment hin Apartment her, Dir war´s zu eng, Du wolltest nicht mehr. Der Papa stand der Mama bei, als du tatst den ersten Schrei. Nun geh´n bei ihm auf Schritt und Tritt, zwei winzig kleine Füße mit.
Unbekannt

Liebe, menschlich zu beglücken, nähert sie ein edles Zwei, doch zu göttlichem Entzücken bildet sie ein köstlich Drei.
Johann Wolfgang von Goethe

Zur Geburt Eurer Tochter/Eures Sohnes möchten wir Euch herzlich gratulieren. Es gibt nichts Schöneres und Größeres auf dieser Welt, als ein gemeinsames Kind. Wir wünschen Euch viel Freude mit Eurer Tochter/Eurem Sohn, so ein Sonnenschein verändert und verzaubert die Welt für Euch. Genießt und beobachtet die täglichen Veränderungen, wie Euer Kind schon bald die Welt und vor allem Euch, als liebe Eltern wahr nimmt, sich mitteilt, neugierig ist und genau merkt, wer es gut mit ihm meint. Also ihr zwei Glückspilze, alles richtig gemacht!
C. Schwarz

Ein Näschen, ein Köpfchen, zehn niedliche Zehen, rundum ein Geschöpfchen, so süß anzusehen. Ein Mündchen zum Saugen, zartseidiges Haar, zwei staunende Augen, ein Traum wurde wahr.
Unbekannt

Glückwünsche zur Geburt

Was eine Kinderseele aus jedem Blick verspricht! So reich ist doch an Hoffnung ein ganzer Frühling nicht.
Hoffmann von Fallersleben

Ein Kind ist sichtbar gewordene Liebe.
Novalis

Jedes Kind ist gewissermaßen ein Genie und jedes Genie gewissermaßen ein Kind.
Arthur Schopenhauer

Deinen Füßen Tanz, deinen Händen Zärtlichkeit, deinen Augen ein Lächeln, deinen Ohren ein Lied, deiner Nase Wohlgeruch, deinen Lippen Jubel. Damit mögest du gesegnet sein. Herzlichen Glückwunsch zur Geburt!
Unbekannt

So viele Träume, so viele Wünsche, so viele Hoffnungen, so viele Fragen, so viel Gefühl ... so ein kleiner Mensch. Herzlich Willkommen im Leben, kleine Prinzessin/kleiner Prinz!
Aus einer Geburtsanzeige

Glückwünsche zur Geburt

Du bist ein Geschenk.... Ein Geschenk der Liebe. Ein Geschenk des Lebens. Ein Geschenk des Himmels. Du bist ein Geschenk, das die Freude die Zärtlichkeit die Dankbarkeit neu erwachen lässt.
Unbekannt

Du bist gerührt wie Apfelmus und kernig wie Spinat, dein Herz schlägt wie ein Pferdefuß, wenn du Geburtstag hast.
Volksmund

Du schlummerst, feiner Knabe, du meiner Freuden Kind, so sanft in meinen Armen, die deine Welt noch sind. Nun wachst du auf, du lächelst, ich blicke wonnenreich in deines Vaters Augen und in mein Himmelreich.
Adelbert von Chamisso

Dein Vater hält dich im Arme, du goldenes Töchterlein, und träumt gar eigene Träume und singt und wieget dich ein.
Adelbert von Chamisso

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.
Hermann Hesse

Glückwünsche zur Geburt

Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben sollen.
Peter Rosegger

Herlichen Glückwünsch zur Geburt Eures Kindes. Möge das Glück Euch ewig leuchten.
Unbekannt

In dem Kleinsten der Schöpfung zeigt sich des Schöpfers Macht und Huld am größten.
Johann Gottfried Herder

Drei Dinge sind aus dem Paradies geblieben: die Sterne, die Blumen und die Augen der Kinder.
Dante Alighieri

Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen und Gottesgrüße, sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit und schwere Aufgaben für die Zukunft.
Friedrich Schleiermacher

Glückwünsche zur Geburt

Mamas Bauch ist weg und Papas ist noch da! Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eurer Tochter/Eures Sohnes wünschen ....
Unbekannt

Mit großer Freud` haben wir vernommen, dass bei euch ein Baby angekommen, unser aller kleiner Sonnenschein. Dass es gesund und froh gedeihe, sich selbst und euch des Lebens freue, dies soll unser Glückwunsch sein!
Unbekannt

Gott hat seinen Engeln befohlen, dich zu beschützen, wohin du auch gehst.
Psalm 91,11

Ein Kind zu erziehen ist leicht. Schwer ist nur, das Ergebnis zu lieben.
Werner Schneyder

An dem Tag, an dem du geboren wurdest, hat es geregnet. Aber es waren Tränen, die fielen, denn der Himmel merkte, dass ein Engel fehlte!
Unbekannt

Glückwünsche zur Geburt

Eltern verzeihen ihren Kindern die Fehler am schwersten, die sie ihnen selbst anerzogen haben.
Maria von Ebner-Eschenbach

Jeder Tag an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin

Denn wir können die Kinder nach unserem Sinne nicht formen.
Johann Wolfgang von Goethe

Gratulation zu Eurem süßen Fratz. Möge er so werden wie Mama und Papa.
Unbekannt

Es gibt kein problematisches Kinder; es gibt nur problematische Eltern.
Alexander S. Neill

Glückwünsche zur Geburt

Kinder schauen mehr darauf, was die Eltern tun, als was sie sagen.
Maria von Ebner Eschenbach

Es gibt noch immer Leute, die sich einreden, sie pflanzten sich fort, um dem Kindern damit eine Freude zu machen.
Erich Kästner

Jedes Baby, das das Licht der Welt erblickt, ist schöner als das vorhergehende.
Charles Dickens

Sollen wir Kinder erziehen, so müssen wir auch Kinder mit Ihnen werden.
Martin Luther

Zuerst lieben die Kinder ihre Eltern. Nach einer gewissen Zeit fällen sie ihr Urteil über sie. Und selten, wenn überhaupt je, verzeihen sie ihnen.
Oscar Wilde

Glückwünsche zur Geburt

Ein kleines süßes neues Wesen, noch krabbelt und kreischt es, doch bald schon kann es laufen und lesen.
Unbekannt

Glücklicher Säugling! Dir ist ein unendlicher Raum noch die Wiege. Werde Mann, und dir wird eng die unendliche Welt.
Friedrich Schiller

Das Neugeborene hat nun seinen Platz, in der Welt wie auch in unser aller Herzen.
Unbekannt

Im Menschenleben ist es wie auf der Reise. Die ersten Schritte bestimmen den ganzen Weg.
Arthur Schopenhauer

Ein Kind ist die Sonne des Familienuniversums.
Unbekannt

Top 10 Sprüche zur Geburt 1 von 10
Glückwünsche zur Geburt Spruch Geburt Familie Fröhliches Kind geboren Mama Papa Wunder Glückwunsch zum Sonnenschein Spruch zur Geburt Wunsch für Kinder Spruch Baby Geburt Anfang wohnt Zauber inne Wünsche Glück und Segen Geburt

Sprüche zur Geburt und Taufe

Folgende Sprüche und Zitate eignen sich hervorragend, um zur Geburt eines Babys oder auch zur Taufe eines Kindes zu gratulieren. Bei den Sprüchen handelt es sich um Zitate und Gedichte von bekannten Persönlichkeiten. Oft ist es nicht einfach die richtigen Worte zu finden. Folgende Texte sollen Ihnen einen Anreiz geben und als Beispiel für eine Glückwunschkarte zur Geburt oder einen schönen Spruch zur Taufe dienen.

Wir wünschen Ihnen viele Spaß beim der Auswahl eines Spruches, um zu Gratulieren und die besten Glückwünsche zu überbringen.

Kinder und Uhren dürfen nicht
beständig aufgezogen werden,
man muss sie auch gehen lassen.
Jean Paul

Vater werden ist nicht schwer,
Vater sein dagegen sehr.
Wilhelm Busch

Mit jedem Menschen, der geboren wird,
erscheint die menschliche Natur
immer wieder in einer etwas veränderten Gestalt.
Christine Grave

Mir scheint, ich sehe etwas Tieferes, Unendlicheres,
Ewigeres als der Ozean
Im Ausdruck eines kleinen Kindes,
wenn es am Morgen erwacht oder kräht oder lacht,
weil es die Sonne auf seine Wiege scheinen sieht.
Vincent van Gogh

Es gibt keine andere vernünftige Erziehung als Vorbild sein;
Wenn´s nicht anders geht – ein abschreckendes.
Albert Einstein

Die Eltern sollen uns nie das Leben lehren wollen;
denn sie lehren uns ihr Leben.
Rainer Maria Rilke

Was eine Kinderseele
aus jedem Blick verspricht!
So reich ist doch an Hoffnung
ein ganzer Frühling nicht.
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Erst wenn man genau weiß,
wie die Enkel ausgefallen sind,
kann man beurteilen,
ob man seine Kinder gut erzogen hat.
Erich Maria Remarque

So wie die Gedanken sind, ist auch der Charakter,
denn die Seele wird von den Gedanken geprägt.
Marc Aurel

Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen
und in das wir schreiben sollen.
Peter Rosegger

Kindererziehung ist ein Beruf,
wo man Zeit zu verlieren verstehen muss,
um Zeit zu gewinnen.
Jean-Jacques Rousseau

Man muss vergessen,
dass Mühe für die Eltern Mühe ist.
Sophokles

Wo rechte Eltern sind, sind Kinder
immer eine reiche Gabe Gottes.
Jeremias Gotthelf

Die Welt wird jedes Mal Neu erschaffen,
wenn ein Kind geboren wird.
Geboren zu werden bedeutet,
dass uns eine ganze Welt geschenkt wird.
Jostein Gaardner

Kinder sin unschuldig.
Wir sollten zu verhüten versuchen,
dass sie so werden wie wir.
Erich Kästner

Erst bei den Enkeln ist man dann so weit,
dass man die Kinder ungefähr verstehen kann.
Erich Kästner

Man kann einen Menschen nichts lehren,
man kann ihm nur helfen,
es in sich selbst zu finden.
Galileo Galilei

Wer die Lebenslaufbahn seiner Kinder
zu verpfuschen gedenkt,
der räume ihnen alle Hindernisse weg.
Emil Oesch

Jedes Kind ist gewissermaßen ein Genie
und jedes Genie gewissermaßen ein Kind.
Arthur Schoppenhauer

Sei besorgt um deinen Namen,
denn er begleitet dich treuer
als tausend goldene Schätze.
Jesus Sirach

Unser Leben ist, wozu unser Denken es macht.
Marc Aurel

Es gibt wohl kaum ein größeres Ergebnis im Leben als Mama und Papa zu werden. Alle Familienangehörigen, Freunde und Bekannte möchten zu diesem besonderen Ereignis gratulieren und die besten Glückwünsche für die Zukunft des Kindes übermitteln. Neben Glückwunsch SMS und Gratulationen über WhatsApp ist die persönliche Glückwunschkarte immer noch sehr beliebt. Gerade bei der älteren Generation wird oft noch ein kleiner Geldbetrag neben der Glückwunschkarte in den Umschlag gesteckt. Das lässt sich über WhatsApp und einer Kurznachricht eher schlecht machen.

Um die passen Worte und Texte für die Karte zu finden, begeben sich viele ins Internet, um hier nach Anregungen zu suchen. Auf unserer Seite finden Sie Zitate und Beispieltexte. Diese Sprüche können Sie sowohl als Glückwünsche zur Geburt, sowie als Gratulation zur Taufe verwenden.

Wir schreiben mit Absicht als Anregung, da eine persönliche Glückwunschkarte immer die bessere Wahl ist. Allerdings fällt es vielen schwer zu Texten und zu dichten. Unser Tipp wäre, dass Sie eines dieser Zitate verwenden und dann noch ein paar persönliche Zeilen ergänzen. So erstellen Sie in wenigen Minuten eine wundervolle Karte mit persönlichem Charakter, über die sich die Eltern definitiv freuen werden.

Eine große Auswahl an kirchlichen und weltlichen Taufsprüchen haben wir für Sie auf einer gesonderten Seite zusammengestellt.

Gerne können Sie auch eine unserer extra für Sie angefertigten Glückwunschkarten verwenden, um z.B. einen Glückwunsch zur Geburt auf Facebook zu posten. Schauen Sie auch mal in unserer Kategorie Sprüche über Liebe vorbei. Auch hier sind viele schöne Sprüche mit dem Thema Liebe, die prima zum Thema Geburt und Taufe passen.

Was klappert im Hause so laut? Horch, horch! Ich glaub, ich glaube, das ist der Storch. Das war der Storch. Seid, Kinder, nur still und hört, was gern ich erzählen euch will. Er hat euch gebracht ein Brüderlein und hat gebissen der Mutter ins Bein. Sie liegt nun krank, doch freudig dabei, sie meint, der Schmerz zu ertragen sei. Das Brüderlein hat euer gedacht und Zuckerwerk die Menge gebracht. Doch nur von den süßen Sachen erhält, wer artig ist und still sich verhält.
Adelbert von Chamisso

So, wenn ich schaue in dein Antlitz mild, wo tausend frische Lebenskeime walten, da ist es mir, als ob Natur mein Bild mir aus dem Zauberspiegel vorgehalten.
Annette von Droste-Hülshoff

In Deinen Armen liegt ein Kind,  so klein, so warm und süß,  mit Augen, die vollkommen sind;  jeder Blick das Paradies.  Doch kleine Augen lernen sehen,  was Du tust und wer Du bist;  kleines Köpfchen wird verstehen,  was Wahrheit und was Lüge ist.  Kleine Hände lernen greifen,  erst nach Dir, dann nach dem Leben,  die Gedanken werden reifen,  Dir noch manches Rätsel geben.  Kleine Füße lernen gehen,  gehen durch die off´ne Tür;  halt sie nicht und Du wirst sehen,  sie kommen gern zurück zu Dir.
Unbekannt

Schlaf, süßer Knabe, süß und mild! Du, deines Vaters Ebenbild! Da bist du; zwar dein Vater spricht, du habest seine Nase nicht. Nur eben itzo war er hier und sah dir ins Gesicht und sprach: Viel hat er zwar von mir, doch meine Nase nicht. Mich dünkt es selbst, sie ist zu klein, doch muss es seine Nase sein; denn wenn`s nicht seine Nase wär, wo hättst du denn die Nase her? Schlaf, Knabe, was dein Vater spricht, spricht er wohl im Scherz; hab immer seine Nase nicht und habe nur sein Herz!
Matthias Claudius

Wenn ich, o Kindlein, vor dir stehe, wenn ich im Traum dich lächeln sehe, wenn du erglühst so wunderbar, da ahne ich mit süßem Grauen: Dürft` ich in deine Träume schauen, so wär mir alles, alles klar. Dir ist die Erde noch verschlossen, du hast noch keine Lust genossen, noch ist kein Glück, was du empfingst; wie könntest du so süß denn träumen, wenn nicht noch in jenen Räumen, woher du kamst, dich ergingst?
Christian Friedrich Hebbel

Wie mein Kind sich freuen kann! Sieht es nur ein Licht, sieht es nur ein Blümchen an, lächelt sein Gesicht. Welche Freude wird es sein, wenn`s im Frühlingsfeld laufen kann im Sonnenschein durch die Blumenwelt! Wie`s die Händchen dann erhebt nach dem Schmetterling! Wie`s nach allem hascht und strebt! Nichts ist ihm gering. Und das Hälmchen in dem Ried und das Blatt am Strauch, alles, alles, was es sieht, alles freut es auch. Und wie wird die Freude sein in der Sommernacht, wenn der Mond mit güldnem Schein ihm entgegenlacht! Freue dich, mein liebes Kind! Wer sich freuen kann, ist, sobald er nur beginnt, schon ein bessrer Mann!
Hoffmann von Fallersleben

Ihm ruhen noch im Zeitenschoße die schwarzen und die heitern Lose. Der Mutterliebe zarten Sorgen bewachen seinen goldenen Morgen.
Friedrich von Schiller

Mit jedem Menschen, der geboren wird, erscheint die menschliche Natur immer wieder in einer etwas veränderten Gestalt.
Christian Grave

Mir scheint, ich sehe etwas Tieferes, Unendlicheres, Ewigeres als den Ozean im Ausdruck eines kleinen Kindes, wenn es am Morgen erwacht oder kräht oder lacht, weil es die Sonne auf seine Wiege schienen sieht.
Vincent van Gogh

Video - Top 10 Sprüche zur Geburt